Nachdem Du Dich bei uns angemeldet hast, sind diese Informationen für Dich wichtig!

Unsere Aufgabe

Einkäufe und kleine Besorgungen für Personen der Risikogruppe erledigen um das Coronavirus zu stoppen

Vor dem (ersten) Einkauf

Die Anfragen laufen zentral über uns, Oleksii und Joram, ein. Du bekommst von uns eine Nachricht mit Informationen, wo Hilfe benötigt wird. Diese kannst Du bestätigen oder ablehnen. Bei Bestätigung werden die Kontaktdaten miteinander ausgetauscht, damit kann die Hilfe starten.

Die Basis unserer Kampagne ist gegenseitiges Vertrauen, baue dieses in einem ersten Telefonat zu dem Hilfesuchenden auf. Wir empfehlen Dir den Einkauf im Vorfeld genau mit dem Hilfesuchenden abzustimmen. Wichtige Fragen sind dabei:

  • Welche Produkte von welcher Marke sollen wie häufig zu welchen Mengen eingekauft werden?
  • Wie die Bezahlung ablaufen sollte: Der Einkauf soll bar oder elektronisch von der hilfesuchenden Person auf Vorlage des Einkaufsbeleges bezahlt werden. Solltest Du als Helfer nicht genügend Geld haben um das vorzustrecken, ruf bitte bei uns an und frage nicht die hilfesuchende Person. Sollte die hilfesuchende Person nicht genügend Bargeld zu Hause haben, soll sie bitte bei uns anrufen.
  • Wie hoch ist das Budget?
  • Wann soll das Essen übergeben werden? Bitte kaufe auch für Dich gleichzeitig ein, damit man möglichst wenig Zeit im Supermarkt verbringst.

Lass Dir beim Einkauf immer die Quittung geben. Damit ist jeder auf der sicheren Seite.

Halte bei der Übergabe des Einkaufs mindestens 2 Meter Abstand und gehe nicht in die Wohnung beziehungsweise das Haus der hilfesuchenden Person.

Worauf solltest Du achten?

Bei unserer Aktion ist es Dein Eigenschutz sehr wichtig ist, um die Risikogruppe zu schützen! Nimm nur teil, wenn Du Dich gesundheitlich fit fühlst. Melde Dich sofort ab, wenn Du irgendwelche Symptome einer Grippe beziehungsweise des Coronavirus aufzeigst oder Kontakt zu einer Person mit Coronavirus hattest. Wir kümmern uns um Ersatz.

Sprich Dich genau mit den Hilfesuchenden ab. Je weniger direkten Kontakt Ihr miteinander und anderen habt, umso mehr Schutz können wir gewährleistet.

Informiere Dich über die richtigen Verhaltensweisen:

Kategorien: FF hilft